Pacific Rim (2013)

OT: Pacific Rim - 131 Minuten - Action / Abenteuer / SciFi
Pacific Rim (2013)
Kinostart: 19.07.2013
DVD-Start: 22.11.2013 - Blu-ray-Start: 22.11.2013
Will ich sehen
Liste
18913
Bewerten:

Deine Kritik

Bitte anmelden oder registrieren um eine Kritik zu verfassen.

User-Kritiken

8/10
Gelungener Blockbuster mit Herz!
Pacific Rim ist bestimmt nicht Guillermo del Toro´s bester Film (den Status hat wohl Pans Labyrinth inne) aber er besitzt alle Qualitäten die del Toro zu einem der absoluten Ausnahmeregisseur in Hollywood gemacht haben.

Der Film verbindet epochale Bilder, emotionale Momente, fantastische Ideen und Liebe bis ins kleinste Detail zu einem fantastischen Ganzen.

Pacific Rim ist praktisch der zum Film gewordenen Kindheitstraum eines jeden 10 jährigen Jungens. Wolkenkratzer hohe Roboter kämpfen gegen genauso große Monster - was hätte man nicht alles getan um als 10 - jähriger in solch einem Film zu hocken?

Doch hinter der "einfachen Idee" eines Monster vs. Roboter-Gemetzels steckt noch so viel mehr in dem Film und jeder der hier an der Stelle die Oberflächlichkeit von der Tiefe der Story anprangert tut das aus meiner Sicht zu unrecht.

Der Film quillt an manchen Stellen vor tollen Ideen, Anspielungen und versteckten Details geradezu über kann jedoch verständlicherweise einen Großteil davon nur oberflächlich behandeln - ansonsten hätte man ein 4-stündiges Epos drehen müssen.

Die emotionale Ebene des Films (wenn auch teilweise etwas kitschig geraten) funktioniert auch sehr gut - genauso wie die sehr gelungene Einführung zur Vorgeschichte der Geschehnisse.

Die schauspielerischen Leistungen entsprechen dem Niveau des Films wenn auch hier bestimmt keine Oscarwürdige Performance aufgezeigt wird. Die Spezialeffekte sind absolut beeindruckend und von technischer Perfektion geprägt. Die Kämpfe der Roboter gegen die Monster sind abwechslungsreich und vor allem klar nachvollziehbar. Im Vergleich zu der Transformer - Reihe oder allgemein neuen Action-Blockbustern wird hier noch auf die Härte und Wucht der Schläge und Szenen gesetzt und weniger auf die Schnittfrequenz und Geschwindigkeit - was eine nette Abwechslung ist.

Alles in allem ist Pacific Rim kein Meisterwerk geworden. Im Rahmen seiner ihm gegebenen Storymöglichkeiten ist der Film jedoch über alle Zweifel erhaben. Alle die klassische Monsterfilme mögen müssen sowieso ein Ticket lösen - alle anderen sollten dem Film aber auch eine Chance geben und sich von der Fantasy und der Liebe zum Detail von Guillermo del Toro überzeugen lassen.
8/10
Pacific Rim
Pacific Rim entledigt sich nicht seines Hollywood-Korsetts, aber innerhalb dessen gelingt es del Torro vorzüglich, sich auszutoben: Einen besseren klassischen Monster-Film, der das Genre jetzt nicht rundum erneuert, aber im Gegensatz zu vielen anderen Vertretern selbiger Art perfektes Timing, große Bilder und darüber hinaus ein wahrhaftes "Kämpferherz" aufweist, gibt es derzeit nicht. Vielleicht einer jener wirklich raren Blockbuster, die tatsächlich halten, was sie versprechen.
Filmering.at
Community
Ø Wertung: 6.7/10 | Kritiken: 2 | Wertungen: 20
10 /10
0%
9 /10
5%
8 /10
30%
7 /10
25%
6 /10
15%
5 /10
20%
4 /10
5%
3 /10
0%
2 /10
0%
1 /10
0%
Vielleicht interessiert dich auch
Tron (1982)
Dune - Der Wüstenplanet (1984)
The Time Machine (2002)
Marvel
Ghostbusters 2 (1989)
Aliens - Die Rückkehr (1986)
Star Trek Into Darkness (2013)
After Earth (2013)
Alle Empfehlungen anzeigen
Der Film ist in diesen Listen
Gesehen
Liste von MiyoRose
Erstellt: 15.12.2016
Will ich sehen
Liste von speaccy
Erstellt: 15.08.2014
Will ich sehen
Liste von Jaws666
Erstellt: 18.10.2013
Alle Listen anzeigen