Superman: Man of Steel (2013)

OT: Man of Steel - 143 Minuten - Action / Abenteuer / Fantasy / SciFi
Superman: Man of Steel (2013)
Kinostart: 21.06.2013
DVD-Start: 25.10.2013 - Blu-ray-Start: 25.10.2013
Will ich sehen
Liste
18493
Bewerten:

Deine Kritik

Bitte anmelden oder registrieren um eine Kritik zu verfassen.

User-Kritiken

7/10
Manchmal wäre weniger mehr!
Die Erwartungen an dem Film waren enorm - nicht verwunderlich wenn mit Zack Snyder und Christopher Nolan zwei der talentiertesten Regisseure unserer Zeit sich zusammengetan haben um dem wohl größten Comic-Helden von allen "wiederzubeleben". Die optische Brillianz von Snyder soll mit der Charakter- und Storytiefe eines Nolans verschmelzen und daraus sollte der "perfekte Comicfilm" enstehen - so das Wunschdenken.

Schlussendlich ist der Film an dieser Vision gescheitert, er ist einfach weniger überwältigend und außergewöhnlich wie erhofft.

Dabei fängt der Film so gut an und versetzt den Zuschauer nach dem Prinzip "Mitten drin - statt nur dabei" direkt in die letzten Atemzüge des Planeten Krypton, die dabei vorherrschende dichte Atmosphäre und dramatische Einführung der Charaktere lässt noch "Großes" erwarten.

Im Anschluss springt der Film dann immer wieder zwischen der eigentlichen Storyebene und Rückblenden hin und her wo die Selbstfindung von Clark Kent dargestellt wird.

Diese Rückblenden sind dann zunächst auch ein weiterer großer Pluspunkt des Films da sie auf sehr eindringliche Art und Weise die Entwicklung des Charakterrs Clark Kent aufzeigen. Irgendwann jedoch kommt dann der Punkt wo sich der allzu große Pathos und die "Schweremut" der Szenen als arg "konstruiert" herausstellen und einfach etwas übertrieben wirken. An der Stelle wird dem Zuschauer zu offensichtlich die Botschaft des Films mit dem Vorschlaghammer eingeprügelt.

An der schauspielerischen Leistung hingegen gibt es an kaum einer Stelle was zu meckern - hier wurde gute Arbeit geleistet, vor allem trifft man hier mal wieder auf einen "Bösewicht" der diesen Titel auch wirklich verdient hat.

Das actionreiche Schlussdrittel des Films stellt dann eine einzige Reizüberflutung da - wo man auch lieber nach dem Prinzip "Weniger ist mehr" hätte gehen sollen. Zunächst ist die gezeigte Action (eine Mischung von Transformers - Zerstörungsorgien und Dragon Ball Z - Kämpfen) einfach großartig mit anzusehen und drückt einen regelrecht in den Kinosessel. Da sich das ganze Actionfinale jedoch immer weiter zuspitzt und schon eine "Über-Bombast-Ebene" erreicht nutzen sich irgendwann selbst die noch so beeindruckendsten Spezialeffekte ab.
Somit ist das Finale mindestens um 15 Minuten zu lange geraten.

Alles in allem ist Superman: Man of Steel also bei weitem nicht der "perfekte" Comicfilm geworden, sondern viel mehr ein guter Genre-Vertreter der sich aber im Laufe des Films nicht recht für eine Ausrichtung (Charakterentwicklung oder Bombast-Action) entscheiden kann und daher an seinen eigenen Erwartungen nicht gänzlich scheitert, jedoch weit davon entfernt ist auf voller Linie zu überzeugen.

Somit bleibt die neue Batman-Reihe von Christopher Nolan immer noch das Nonplusultra wenn es um eine ernste - realitätsnahe Comic Wiederbelebung geht.

Alle Comic- und vor allem Supermanfans können denn Film aber trotzdem bedenkenlos anschauen - denn gute Unterhaltung liefert er alle mal.
6/10
Kommentar
"Die thematische Suche nach der eigenen Identität, die immer wieder mit Überlegungen aus dem Off überlagert wird zählt gemeinsam mit den spannenden, von der konventionellen Ästhetik abweichenden Bildern, die auf die raue Schönheit von Details der Welt fokusiert, zu den absoluten Highlights des Films."

urgh...

Gehört da nicht "fokusieren" statt "fokusiert"?
Filmering.at
Community
Ø Wertung: 6.4/10 | Kritiken: 2 | Wertungen: 28
10 /10
0%
9 /10
4%
8 /10
14%
7 /10
43%
6 /10
14%
5 /10
7%
4 /10
18%
3 /10
0%
2 /10
0%
1 /10
0%
Vielleicht interessiert dich auch
Ghostbusters 2 (1989)
Die Herrschaft des Feuers (2002)
Krull (1983)
Final Fantasy - Die Mächte in dir (2001)
Turtles III (1993)
X-Men: Zukunft ist Vergangenheit (2014)
X-Men: Apocalypse (2016)
Nausicaä - Aus dem Tal der Winde (1984)
Alle Empfehlungen anzeigen
Der Film ist in diesen Listen
Gesehen
Liste von MiyoRose
Erstellt: 15.12.2016
Will ich sehen
Liste von Missdavies
Erstellt: 18.10.2015
Alle Listen anzeigen