Im Fokus: Top 15 - Kritikerwahl: Die besten Filme des Jahres 2014 - Seite 4

Platz 13: The Lego Movie


Punkte: 13 (in 2 Listen)

Kurzinhalt: Hauptprotagonist Emmett (Chris Pratt) lebt in seiner kleinen, feinen und nahezu perfekten Welt, in der ihm nichts und niemand etwas anhaben kann. Neben der morgendlichen Routine, bei der ihm mittels Anleitung gezeigt wird, wie man sich am besten anpasst, wie man von jedem gemocht wird und wie man zu jeder Zeit glücklich ist, ist es vor allem seine Arbeit als Lego-Bauarbeiter, die den eintönigen Alltag komplettieren.

Nach eben einem dieser sangesreichen und voller Heiterkeit erstrahlenden Arbeitstage, wird Emmett durch ein Missverständnis nicht nur urplötzlich zu dem „Besonderen“, sondern vor allem zur einzigen Hoffnung der Lego-Welt. Gemeinsam mit Wildstyle (Elizabeth Banks), dem Mystiker Vitruvius (Morgan Freeman) und einer ganzen Heerschar an DC-Comicfiguren, versucht Emmett die Welt vor den bösen Machenschaften von Lord Business (Will Ferrell) zu bewahren.

The Lego Movie (2014)
Filmering.at: 8/10
Community: 7/10

Beliebte Neuigkeiten