Im Fokus: Top 20 - Kritikerwahl: Die besten Filme des Jahres 2013 - Seite 6

Platz 16: The Impossible


Punkte: 17 (in 2 Listen)

Die unglaubliche wahre Geschichte der Familie Bennett, die auf tragische Art und Weise in den großen Tsunami in Pukhet 2004 gerät, sich verliert und entgegen aller Umstände die Hoffnung nicht aufgibt, dass es für sie vielleicht doch noch ein gutes Ende geben kann. Berührend und intensiv.

Kurzinhalt: Am Heiligabend des Jahres 2004 beziehen Henry (Ewan McGregor) und Maria Bennett (Naomi Watts) mit ihren drei Söhnen ihr Urlaubsquartier in Thailand. Dort verbringen sie einen unbeschwerten ersten Weihnachtstag. Doch am 26. Dezember werden sie von dem verheerenden Tsunami überrascht, der die an den Ozean grenzende Anlage in eine Trümmerlandschaft verwandelt. Die schwerverletzte Maria wird in den Fluten fortgetrieben und trifft dabei ihren ältesten Sohn Lucas (Tom Holland). Einheimische bringen die beiden ins völlig überfüllte Krankenhaus. Henry schickt seine beiden kleinen Söhne mit einem Transport in die Berge und sucht auf dem schlammigen Resortgelände nach Maria und Lucas...

The Impossible (2012)
Filmering.at: 9/10
Community: 8/10

Beliebte Neuigkeiten