CrossingEurope-Poster01Das Crossing Europe Filmfestival findet in Linz vom 20. bis 25. April 2010 statt. Das dritte große Filmfestival Österreichs, neben der Diagonale in Graz und der Viennale in Wien, findet seit 2004 statt und hat sich ganz dem eigenwilligen europäischem Kino verschrieben. Insgesamt werden rund 130 Spiel- Kurz- und Dokumentarfilme gezeigt, die vielfältig das aktuelle Filmschaffen Europas vorzeigen sollen. Darunter sind auch zahlreiche Vertreter der A-Festivals Berlin, Venedig und Cannes. Zu den Highlights dieses Jahr zählen sicher die beiden, bereits auf der Berlinale ausgezeichneten, Filme Bal - Honey und How I Ended This Summer und natürlich der neue Werner Herzog Film My Son, My Son, What Have Ye Done. Aber auch abseits dieser Highlights gibt es viel zu entdecken. Das vollständige Programm gibt es auf der Webseite des Festivals.


Tickets reservieren:

20. - 25. April täglich von 10.00 bis 23.00 Uhr im Moviemento (OK Platz 1, 4020 Linz) & City-Kino (Graben 30, 4020 Linz) oder via A1 freeline 0800 664 060 (gebührenfrei).

 

Unter dem Tab Kritiken finden Sie weiters alle unsere Filmkritiken vom Festival!

Hier finden sie unsere Kritiken im Rahmen des Festivals:


Aktuelle Filme
BalBal - Honig - (7/10)
Türkei 2010
R: Semih Kaplanoglu
CrnciCrnci - The Blacks - (7/10)
Kroatien 2009
R: Goran Devic, Zvonimir Juric
DogtoothDogtooth - (6/10)
Griechenland 2009
R: Giorgos Lanthimos
FrancescaFrancesca - (5/10)
Rumänien 2009
R: Bobby Paunescu
HadewijchHadewijch - (7/10)
Frankreich 2009
R: Bruno Dumont
HowIHow I Ended This Summer - (7/10)
Russland 2010
R: Aleksei Popogrebsky
MySonMy Son, My Son, What Have Ye Done - (8/10)
USA, Deutschland 2010
R: Werner Herzog
OrdinaryOrdinary People - (5/10)
Frankreich, Schweiz, Serbien, Niederlande 2009
R: Vladimir Perisic
Rec2[REC] 2 - (6/10)
Spanien 2009
R: Jaume Balagueró, Paco Plaza
SouthSouth - (4/10)
Österreich 2009
R: Gerhard Fillei, Joachim Krenn
ValhallaValhalla Rising - (8/10)
Dänemark, UK 2009
R: Nicolas Winding Refn

Keine News gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten