ChristopherLee.jpgAber auch auf filmischer Seite bietet Karlovy Vary wieder viel Abwechslung: Das Programm besteht aus über 220 aktuellen Spiel- und Dokumentarfilmen aus der ganzen Welt sowie einem großen Angebot an vielfältigen Retrospektiven, Tributes und Best Ofs. Mehr dazu in unserer Vorschau auf das Filmprogramm.

Auch an eine Welt außerhalb der Kinosäle wird gedacht: Täglich gibt es zahlreiche Konzerte, Partys und Ausstellungen. Für Abwechslung ist also reichlich gesorgt!

Filmering.at ist live vor Ort und stürzt sich ins Getümmel. Ab Samstag den 5. Juli gibt es täglich Live-Berichte, Interviews und vor allem jede Menge Eindrücke in Bild und Ton vom Festival in Form eines Festivaltagebuchs. Bleibt also dran!

Hier finden sie all unsere Berichterstattungen vom Festival im Überblick:

Programm.jpg
Tagebuch.jpg
deNiro.jpg

Hier finden sie unsere Kritiken zu den gezeigten Filmen (während des Festivals wird großteils in Tagebuchform berichtet, und erst anschließend werden die Kritiken folgen):

Schiene: Another View

Kritik-Revanche.jpgRevanche - (8/10)
Ö, 2007
R: Götz Spielmann

Schiene: Horizons

Kritik-ImnotThere.jpgI'm not There - (10/10)
USA, D, 2007
R: Todd Haynes
Kritik-Abgedreht.jpgAbgedreht - (7/10)
USA, 2008
R: Michel Gondry
Kritik-Paris.jpgSo ist Paris - (8/10)
F, 2008
R: Cédric Klapisch
Kritik-ShineaLight.jpgShine a Light - (8/10)
USA, UK, 2007
R: Martin Scorsese

Schiene: New Hollywood 2

Kritik-FrenchConnection.jpgFrench Connection - (8/10)
USA, 1971
R: William Friedkin



Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten