Alien - Strategische Probleme beim Prequel!
Skymovies berichtet nun, dass es einige Turbulenzen rund um das geplante Alien Prequel von Ridley Scott (Gladiator, BLade Runner) gibt. Angeblich will Scott nämlich ein 250 Millionen Dollar Budget und strebt ein R-Rating voll Blut und Horror an. Eine Kombination die für 20th Century Fox gar nicht verlockend ist. Denn bei Fox strebt man ein jugendfreundliches PG-13 Rating an, und will den Film auch nur mit einem solchen Rating produzieren. Man darf gespannt sein, ob sich Scott und Fox, die anscheinend völlig unterschiedliche Vorstellungen haben, einigen könen.

 

Quelle: Skymovies

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten