crowe.jpgRussel Crowe hatte der Presse heute gleich zwei Nachrichten zu erzählen. Die erste ist, dass er ab sofort seine eigene Produktionsfirma mit dem Namen Fear of God Films hat. Im Zuge dieser Ankündigung erklärte er auch gleich was der erste Film werden würde: Dolce´s Inferno, eine romantische Komödie über einen Zeitungskolumnisten, in der Crowe nicht mitspielen werde. Die zweite Neuigkeit die er präsentierte, betrifft seinen Film Nottingham, den er mit Ridley Scott drehen wird. Das Drehbuch soll jetzt vom oscarnominierten Autor Brian Helgeland, der unter anderem Mystic River und LA Confidential schrieb, überarbeitet werden. Die Produktion des Films soll nächstes Jahr beginnen.

Quelle: Joblo.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten