R.I.P.D - Robert Schwentke inszeniert Ryan Reynolds!
Variety berichtet nun, dass Robert Schwentke (Flight Plan, Red) verpflichtet wurde um den kommenden Film R.I.P.D zu inszenieren. Der Film basiert auf Peter M. Lenkovs Comic über eine Polizeistation der Toten. Ryan Reynolds (Green Lanter, Adventureland) wurde ebenfalls verpflichtet um die Hauptrolle zu spielen. Die Geschichte konzentriert sich auf zwei Polizisten, wobei einer kürzlich gestorben ist und der andere schon seit hunderten Jahren tot ist. Phil Hay und Matt Manfredi schreiben gerade am Drehbuch. Wann die Dreharbeiten beginnen werden ist noch unklar.

 

Quelle: Variety

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten