Hunger Games - Sam Mendes, David Slade oder Gary Ross?
Lionsgate Film ist gerade dabei zu entscheiden welcher Regisseur Hunger Games den ersten Roman von Suzanne Collins Bestseller Trilogie verfilmen soll. Deadline New York berichtet nun, dass Sam Mendes (Away We Go, American Beauty), David Slade (30 Days of Night) und Gary Ross (Seabiscuit) die heißesten Kandidaten für den Regieposten sind. Das Drehbuch wurde von Billy Ray überarbeitet und hat bei Linosgate höchste Geheimhaltungsstufe. Es ist nicht erlaubt dass das Drehbuch das Firmengebäude verlässt. Die Geschichte spielt in einer dystopischen Version von Amerika, in der eine böse Regierung das Land unter totalitärer Kontrolle hat. America ist in 12 Distrikte eingeteilt, die das Land bilden. Die Hauptfigur ist die 16-jährige Katniss Everdeen, der als Gladiator gegen andere Teenager um Leben und Tod kämpft. Das Casting für die Rolle wird erst beginnen.

 

Quelle: Deadline

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten