Half Life - Valve würde Film selbst drehen!
Videospielverfilmungen sind ja gerade in Mode, aber die Kreativität blieb dabei zumeist leider auf der Strecke. Das scheint auch dem berühmten Spieleentwickler Valve nicht entgangen zu sein, die mit ihrer legendären Spielserie Half-Life in die Computerspielgeschichte eingegangen sind. Viele Studios hatten bereits Interesse daran die Lizenz für die Valve Spiele zu bekommen, aber laut Valve CEO Gabe Newell haben alle Studios bisher den Geist des Spiels vergessen und wollten nur schnelles Geld machen. Im Gespräch mit PC Gamer meint Newell, dass er glaubt, dass es die Spielefans satt haben, dass sich Hollywoodstudios auf ihre Liebingsspiele stürzen und dabei den Geist dieser Spiele völlig vernachlässigen. Deshalb ist Valve auch zu dem Schluss gekommen, dass, falls es jemals einen Half-Life Film geben wird, man wohl nicht auf eine Hollywoodpartnerschaft setzen wird, sondern das Projekt selbst durchziehen wird. Und Valve ist wohl einer der Filmen im Business, die ein solches Unterfange auch wirklich durchziehen können.

 

Quelle: PC Gamer

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten