Drive - Albert Brooks spielt Bösewicht!
Albert Brooks (Broadcast News) soll den Bösewicht im kommenden Film Drive spielen. Der Film wird inszeniert von Nicolas Winding Refn (Valhalla Rising, Bronson) und hat bereits einige bemerkenswerte Darsteller an Bord. Die Hauptrolle wird Ryan Gosling (Lars and the Real Girl) spielen, Bryan Cranston (Breaking Bad) und Carey Mulligan (An Education) werden in Nebenrollen auftreten. Deadline berichtet, dass Brooks einen New Yorker Gangsterboss spielen wird, der nach LA kommt und mit dem nicht zu spaßen ist. Drive ist die Adaption von James Sallis Roman über einen namenlosen Hollywood-Stuntman (Gosling), der als Nebenjob als Fluchtwagenfahrer bei Überfällen arbeitet. Nach einem missglückten Bankraub befindet er sich auf der Flucht. Die Produktion soll nächsten Monat beginnen.

Quelle: Deadline
Drive (2011)
Kinostart: 27.01.2012

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten