transformers_conceptual_designs_33.jpgTeil 1 ist noch nichtmal in den Kinos, schon kommen erste Gerüchte zu einer möglichen Transformers Trilogie auf. Der Grund ist einfach: Bis auf die Shrek Serie, hat Dreamworks keine Franchise im Rennen. Deshalb hat man sich bereits im Vorfeld einige Gedanken zu möglichen Fortsetzungen gemacht und Ideen gibt es laut Dreamworks zur Genüge. Auch wird das Transformers Universum mit diesem Film noch keineswegs ausgeschöpft und so gibt es noch einige Roboter, die im ersten Teil noch gar nicht eingesetzt werden. Vorrausschauend, hat man die Hauptdarsteller Shia LaBeouf und Peter Cullen gleich für drei Teile unterschreiben lassen. Michael Bay hat noch nicht unterschrieben, aber falls Transformers ein finanzieller Erfolg wird, ist er für Verhandlungen offen. Und wer bezweifelt ernsthaft den Erfolg dieses Filmes?

Quelle: Moviestar

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten