Spider-Man - Sony will Christoph Waltz als Bösewicht!
The Playlist berichtet nun, dass der österreichische Oscarpreisträger Christoph Waltz (Inglorious Basterds) in Verhandlungen steht um als Bösewicht im geplanten Spider-Man Reboot zu übernehmen. Dabei soll es sich um Dr. Connors/Die Echse handeln. Zuvor wollte Sony Michael Fassbender (Hunger, Inglourious Basterds) für die Rolle, dieser entschied sich jedoch für einen Part in X-Men: First Class. Inszeniert wird der Film von Marc Webb ((500) Days of Summer), die Hauptrolle spielt Andrew Garfield.

 

Quelle: The Playlist

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten