Mad Max 4 - Wird in 3D gedreht!
Inside Film berichtet nun, dass Mad Max: Fury Road in 3D gedreht werden soll. Der Film wird nicht konvertiert, sondern direkt mit 3D Kameras aufgenommen. George Miller (Mad Max, Happy Feet) verfügt für den Film über ein Budget von über 100 Millionen Dollar. Die neuseeländische Firma Weta, die bereits die Effekte von Herr der Ringe übernahm, wird für die Spezialeffekte verantwortlich sein.

 

Quelle: Inside Film

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten