Bioshock - Juan Carlos Fresnadillo soll übernehmen!
Im Gespräch mit IGN verriet Gore Verbinski nun, dass an seiner geplanten Verfilmung des Videospiels Bioshock immer noch gearbeitet wird. Nachdem Verbinski als Regisseur ausgestiegen war, galt das Projekt als still gelegt. 28 Weeks Later Regisseur Juan Carlos Fresnadillo soll das Projekt übernehmen. Momentan ist man damit beschäftigt das Budget zu kürzen, da Universal nicht bereit ist die anvisierten 160 Millionen zur Verfügung zu stellen.

 

Quelle: IGN

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten