Ghost Rider 2 - Nicolas Cage in Verhandlungen!
Da die Rechte im Herbst zurück an Marvel gehen, hat Sony bereits klargestellt, dass man Ghost Rider 2 notfalls auch ohne Nicolas Cage drehen würde. Nun hat man aber dennoch die Verhandlungen aufgenommen um Cage irgendwie zu überzeugen, dass er seinen Terminplan umstellt um den Film zu drehen. David S. Goyer hat einen ersten Drehbuchentwurf geschrieben. Nun stehen aber die beiden Crank Macher Mark Neveldine und Brian Taylor in Verhandlungen um die Regie zu übernehmen und diese könnten selbst noch am Drehbuch etwas ändern wollen.

 

Quelle: Movieweb.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten