The Green Hornet - Ein gewaltiges Durcheinander?
Wir berichteten erst kürzlich, dass der Kinostart von The Green Hornet auf 2011 verschoben wurde, weil der Film nachträglich in 3D konvertiert werden soll. Nun berichtet aber Hollywood Elsewhere, dass die 3D Konvertierung nur ein Deckmantel ist, um den Film noch einmal grundlegend zu überarbeitet. Angeblich sollen viele Szenen neu geschrieben und neu gedreht werden. Die Actionszenen sollen sich überhaupt nicht zusammenschneiden lassen, und der Film generell ein gewaltiges Durcheinander sein. Sony dementiert diese Gerüchte, jedoch ist dies nicht die erste Meldung, dass man intern alles andere als zufrieden mit dem Film sein soll. The Green Hornet wurde von Michel Gondry inszeniert, Seth Rogen, Christoph Waltz, Cameron Diaz und Tom Wilkinson spielen die Hauptrollen.

 

Quelle: Hollywood Elsewhere

The Green Hornet (2011)
Kinostart: 14.01.2011

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten