Ghost Rider 2 - Sequel ohne Nicolas Cage?
Vulture berichtet nun, dass Columbia Pictures unbedingt Ghost Rider 2 drehen will. Man ist anscheinend sogar bereit auf das Mitwirken von Nicolas Cage zu verzichten, sollte dieser bis Ende des Jahres keinen Termin frei haben. Der Grund ist denkbar einfach: Am 14.11.2010 würden die Rechte wieder an Marvel zurückgehen, sollte man sich nicht dazu entschließen mit der Produktion bis zu diesem Datum zu beginnen. Das Drehbuch von David S. Goyer ist bereits fertig, allerdings ist auch noch kein Regisseur an Bord.

 

Quelle: Vulture

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten