Laut Entertainment Weekly hat Summit Entertainment Kontakt zu drei Regisseuren aufgenommen, die stilistisch nicht unbedingt in die Twilight Reihe passen, aber dennoch nun in Verhandlungen stehen um den vierten Teil Breaking Dawn zu inszenieren. Es handelt sich dabei um Sofia Coppola (Lost in Translation), Gus Van Sant (Elephant) und Bill Condon (Dreamgirls). Ob einer der drei das Angebot annimmt, ist natürlich wieder eine ganz andere Geschichte.

 

Quelle: EW

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten