Die Diagonale 2010 wird im Zuge der Eröffnungsfeier am 16. März in Graz dem heimischen Darsteller Klaus Maria Brandauer den großen Schauspielpreis für seine Verdienste um die österreichische Filmkultur verleihen. Brandauer erhielt für Jenseits von Afrika den Golden Globe und eine Oscarnominierung. Ausserdem spielte er im Auslandsoscargewinner Mephisto und zuletzt in Francis Ford Coppolas Tetro.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten