Letzten Samstag wurde die heiß erwartete Szene für The Expendables gedreht, in der Bruce Willis, Sylvester Stallone und Arnold Schwarzenegger das erste Mal gemeinsam auf der Leinwand zu sehen sein werden. Entertainment Weekly traf sich nun mit Sylvester Stallone um über diese Szene zu reden:

 

Spoiler:

Bruce Willis dürfte den Auftraggeber spielen, der gegenüber Stallone erwähnt, dass er noch mit jemand anders reden will, bevor er Stallone für den Job engagiert. Dieser andere ist Arnold Schwarzenegger, ein alter Rivale von Stallone. Die drei treffen sich in einer Kirche, und Stallone sagt zu Schwarzenegger, dass er ihn vor langer Zeit hätte töten sollen, als er die Gelegenheit dazu hatte. Das ist die Grundkonstellation der Szene.

 

Stallone meint, dass die Szene sechs Stunden lang gedreht wurde, und dass man alles an einem Tag abschließen musste, da Bruce Willis weiter nach Istanbul musste und Arnold zu seinem Amtsitz zurück musste. Die Szene soll im Film fünf Minuten dauern, und Stallone betonte noch einmal ausdrücklich, dass er sehr froh ist die beiden dafür gewonnen zu haben. Sie waren auch mit ganzem Einsatz dabei, und sind bereits um 05:30 Uhr Morgens aufgestanden um alles über die Bühne zu bringen.

The Expendables (2010)
Kinostart: 27.08.2010

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten