Darren Aronofsky (The Wrestler, Requiem for a Dream) wird als nächstes einen Indie-Raub-Film drehen, der vom 85 Millionen Dollar Raub am Securitas Depot in Tonbridge, England 2006 handelt. Kerry Williamson schreibt das Drehbuch, das auf Jon Wertheim's Sports Illustrated Artikel "Breaking the Bank" und Howard Sounes' Buch "Heist: The Inside Story of the World's Biggest Robbery." basiert.

Quelle: Variety

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten