Wir berichteten ja bereits, dass Martin Scorsese ein Biopic über Frank Sinatra drehen will, und Phil Alden Robinson das Drehbuch schreiben soll. Fran Sinatras Tochter Tina Sinatra ist jedoch besorgt über das Projekt. Sie hat Angst, dass der Film eher die schlechten Seiten ihres Vaters, als seine großen Leistungen beleuchten würde. Sie würde, dass der Film gerne eine sanftere Richtung einschlägt, und sich auf die Musik konzentriert, bezweifelt aber, dass Martin Scorsese den Film so anlegen wird.

Quelle: NY Post

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten