Harvey Weinstein hat nun im Gespräch mit dem GQ Magazin verraten, dass an den Gerüchten bezüglich der Inglourious Basterds Kürzung nichts dran ist. Tarantino will den Schnitt nur noch einmal überarbeiten. Es geht nicht darum ihn zu kürzen, nur hatte Tarantino vor der Uraufführung in Cannes nur etwa 6 Wochen Zeit für den Schnitt. Am Ende wird der Film wohl zwischen 2 Stunden 20 Minuten und 2 Stunden 27 Minuten lang werden.
Inglourious Basterds
Kinostart: 21.08.2009

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten