Danny Boyle würde gerne ein Sequel zu Trainspotting drehen, das auf dem Nachfolgeroman Porno basieren soll. Er will damit aber so lange warten, bis die Darsteller offensichtlich gealtert sind, um den Rollen zu entsprechen. Die Darsteller wären auch alle interessiert, nur einer macht Probleme: Ewan McGregor, der Hauptdarsteller. Zunächst lehnte er den Film ganz ab, nach einem Gespräch mit Danny Boyle willigte er aber ein doch mit zu machen, und nun, lehnt er den Film wieder ab. Als Grund gab er an, dass er den Nachfolgeroman zwar gut fand, aber Trainspotting eben wesentlich besser.

Quelle: WorstPreviews.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten