Treue Leser haben sich bereits verfolgt, dass der Ridley Scott Film Robin Hood (ehemals Nottingham) bereits zahlreiche Änderungen erfahren hat, und obwohl die Produktion bereits gestartet ist, soll das Drehbuch nun erneut überarbeitet werden. Das ursprüngliche Drehbuch stammt von Ethan Reiff und Cyrus Voris, wurde schließlich von Helgeland (Mystic River, LA Confidential) überarbeitet und soll nun durch Tom Stoppard (Brazil, Empire of the Sun, Shakespeare in Love) in seine finale Form gebracht werden. Ob soviel hin und her gut für den Film ist, wird sich wohl erst zeigen.

Quelle: Showbiz411

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten