Während einer Pressekonferenz zu Freitag der 13. hat Michael Bay natürlich auch über seinen kommenden Film Transformers 2 gesprochen. Er verrät, dass man drei Szenen im IMAX Format gedreht hat, und es schon etwas besonderes ist Optimus Prime im IMAX Format kämpfen zu sehen. Dank verbesserter Technologie konnte man den Robotern ausserdem etwas mehr Persönlichkeit geben, und da er weiß, dass viele Fans einen dunkleren Film wollen, hat man Transformers 2 auch etwas düsterer angelegt als den ersten. Im Augenblick ist er mit dem Schnitt des Films beschäftigt. Nach aktuellem Stand ist der Film 2 Stunden 20 Minuten lang, aber diese Laufzeit wird sich wohl noch etwas verkürzen, da noch einige Cuts gesetzt werden. Abschließend meinte Bay, dass er auch einem dritten Film nicht abgeneigt wäre, aber dazu müsste man erst einmal abwarten wie sich der zweite Film macht. Ausserdem wollte er sich ein Jahr Auszeit nehmen, bevor er einen dritten Teil dreht.

Quelle: Collider
Transformers 2: Die Rache
Kinostart: 24.06.2009

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten