Mike "Mad Dog" Bell, der Bruder von Regisseur Chris Bell ist im Alter von 37 Jahren gestorben. Mike Bell trat in der Dokumentation seines Bruders Bigger, Stronger, Faster auf. Die Doku handelt vom Steroid-Missbrauch im Sport, und Mike Bell war Wrestler, der unter anderem nach Schmerzmitteln und Alkohol süchtig war. Eine Todesursache konnte noch nicht entdeckt werden, aber das soll sich nach der Autopsy ändern.

Quelle: WorstPreviews.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten