Regisseur Paul W.S. Anderson hat nun mit IGN.com über die Zukunft der Resident Evil Reihe gesprochen. Demnach ist er gerade dabei ein Drehbuch zu schreiben, hat auch schon tolle Ideen, will aber noch nichts verraten. Über den Zeitplan kann er noch nichts sagen, da er einmal abwarten muss, wie es mit der SAG, und dem möglichen Streik weitergeht. Weiters erwähnte er, dass er intensiv mit Capcom zusammenarbeitet und den Segen der Spielentwickler für seinen Film hat.

Quelle: IGN.com
Beliebte Neuigkeiten