Während einer Fox Searchlight Party verriet Darren Aronofsky, dass er eine Neufassung seines Box-Office Flops The Fountain plant. Auf DVD lief der Film ziemlich gut, und entwickelte sich zum Kult, aber Aronofsky plant nicht direkt einen Directors Cut. Stattdessen will er eine alternative Geschichte erzählen, geformt aus dem gedrehten Material. Dies wird aber ein relativ komplexes Projekt, sodass es wohl einige Jahre dauern wird, bevor man den Film sehen wird.

Quelle: MTV News
Beliebte Neuigkeiten