Constantin Film meldet nun, dass man die Autobiographie von Bushido verfilmen wird. Hier die Pressemeldung:

Die Autobiographie von Bushido, einem der erfolgreichsten Musiker Deutschlands, wird verfilmt. Constantin Film produziert den auf dem gleichnamigen Bestseller von Bushido und seinem Co-Autor Lars Amend basierenden Kinofilm. Die im Herbst 2008 im riva-Verlag erschienene Autobiographie von Deutschlands erfolgreichstem Rapstar ist seit neun Wochen in den Bestseller-Charts.

Bushido erzählt darin seine eigene Lebensgeschichte - die Geschichte eines Berliner Musikers tunesischer Abstammung, dem es innerhalb weniger Jahre gelingt, vom scheinbar chancenlosen Schulabbrecher zu Deutschlands erfolgreichstem Musiker und Multimillionär zu werden.

Bushido ist in einer Zeit der sozialen Ungerechtigkeit das Idol einer jungen Generation. Seine Texte sind authentisch, provokant und nicht selten radikal. Bushidos Botschaft an seine Fans und Leser ist eindeutig: mit einem unerschütterlichen Glauben an sich selbst hat jeder Mensch die Chance, aus seinem Leben etwas zu machen.

Martin Moszkowicz, Vorstand Produktion der Constantin Film AG: "Wir freuen uns sehr, dass Bushido uns sein Vertrauen geschenkt hat, seine erfolgreiche Autobiographie zu verfilmen."

Bushido: "Ich habe sehr hohe Standards an mich selbst - in diesem Sinn ist die Constantin Film der richtige Partner für die Verfilmung meiner Geschichte."

Die Dreharbeiten sind für Anfang 2009 geplant, der Kinostart ist für den nächsten Herbst vorgesehen.

Zeiten ändern dich (2010)
Regie: Uli Edel
Kinostart: 05.02.2010

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten