Wir haben ja bereits vor über einem Jahr darüber berichtet, dass Ridley Scott (Blade Runner, Gladiator) angeblich das beliebte Brettspiel Monopoly verfilmen sollte, doch nun gibt es erstmals wieder eine Meldung darüber. Wie The Hollywood Reporter meldet, werden Hasbro und Universal das Projekt gemeinsam produzieren und Pamela Pettler (Corpse Bride, Monster House), soll das Drehbuch schreiben. Ausserdem wurde erneut bekräftigt, dass Ridley Scott den Film inszenieren wird. Scott will den Film futuristisch anlegen und in den Fußspuren von Blade Runner wandern. Das Ziel ist es vor allem eine narrative Ebene aus der Vorlage zu kitzeln.

Quelle: The Hollywood Reporter

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten