HBO hat sich jetzt die US-Rechte an der noch unbetitelten Barack Obama Dokumentation, die von Edward Norton produziert wurde, gesichert. Seit 2006 hat man an der Dokumentation gearbeitet, und nachdem Obama die Präsidentschaftswahlen gewonnen hat, dürfte sich auch ein großer Markt erschließen lassen. Amy Rice und Alicia Sams, die Regisseurinen des Films, hatte exklusiven Zugang zu Obama. HBO will die Doku nächstes Jahr ausstrahlen.

Quelle: WorstPreviews.com
Beliebte Neuigkeiten