Es gab ja bereits einige Gerüchte warum Terrence Howard in Iron Man 2 durch Don Cheadle ersetzt wird. Unter anderem soll er am Set ein sehr schwieriges Verhalten an den Tag gelegt haben, aber Entertainment Weekly bringt nun eine andere Version: Demnach soll Terrence Howard als erstes für die Film gecastet worden sein, und aus irgendwelchen Gründen, hat er die höchste Gage bekommen. Noch deutlich höher als der Star Robert Downey Jr.. Und schließlich war der Vertrag unterschrieben und man konnte nichts mehr ändern. Regisseur Jon Favreau soll ausserdem sehr von der Leistung des Schauspielers enttäuscht gewesen sein, und musst viele Szenen mit ihm umschneiden und neu drehen.

Deshalb hat man also seine Rolle für den zweiten Teil minimiert, obwohl man ursprünglich plante der Figur noch mehr Zeit zu geben. Weil man also plante die Rolle zu kürzen, fiel das Angebot an Howards Agenten auch deutlich geringer als im letzten Film aus, doch da man sich scheinbar nicht einigen konnte, wurde Howard einfach ersetzt, und nun kann man mit Don Cheadle den ursprüngliche Plan durchziehen. Also der Figur mehr Raum geben.

Quelle: Entertainment Weekly
Iron Man 2 (2010)
Kinostart: 06.05.2010

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten