Hollywood plant angeblich ein Remake des oscarprämierten deutschen Films, Das Leben der Anderen. Man verhandelt gerade mit dem Regisseur des Originals Florian Henckel von Donnersmarcks über die Rechte. Die beiden Regisseure Sidney Pollack und Anthony Minghella, die beide selbst schon einen Oscar gewonnen haben, wollen das Projekt finanzieren. Grund ist anscheinend das der Film in seiner jetztigen Form nicht genug Menschen erreichen würde. Nur in englischer Sprache, mit US-Schauspielern, könnte man genug Leute für diesen wichtigen Film begeistern. Ob der Regisseur die Rechte verkauft und ob er das Remake selbst inszenieren würde, ist noch unklar.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten