Ridley Scott wird das erste Mal nach Blade Runner wieder einen SciFi Film drehen. Seit über 20 Jahren versucht er nun bereits den Roman Der ewige Krieg von Joe Haldeman zu verfilmen, doch nun dürfte er endlich Glück haben. Lange Zeit gab es Probleme mit den Buchrechten, doch diese scheinen nun beseitigt zu sein. Der Roman handelt von einem Physikstudenten auf der Erde, der seinen Kriegsdienst ein Jahr lang im Weltraum verrichtet. Doch als er auf die Erde zurückkehrt, kommt er dort nicht mehr zurecht. Deshalb meldet er sich erneut zum Kriegsdienst, und zieht von einem Krieg in den nächsten, während auf der Erde die Zeit wie im Flug vergeht...

Quelle: Variety

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten