Wie AITH.com nun meldet, soll der 28 Weeks Later Nachfolger, ebenfalls wieder in das logische Titelmuster der Reihe passen und als 28 Months Later in die Kinos kommen. Als Regisseur wird nicht, wie von vielen gehofft, Danny Boyle einspringen, sondern laut aktuellen Gerüchten vom Sitges Filmfestival, soll Paul Andrew Williams (The Cottage) den Film inszenieren.

Quelle: Arrow in the Head

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten