EIN AUGENBLICK FREIHEIT von Arash T. Riahi wurde beim 4. Zürich Filmfestival unter der Juryleitung von Peter Fonda mit dem Goldenen Auge, dem Preis für den besten Debütspielfilm, ausgezeichnet. Das Zürich Film Festival (ZFF) ist eines der wichtigsten internationalen Nachwuchsfilmfestivals. Die Ausrichtung der Filmfestspiele liegt dabei auf der Förderung des Regie- und Drehbuchnachwuchses aus der ganzen Welt (http://www.zurichfilmfestival.org).

Bereits Anfang September wurde EIN AUGENBLICK FREIHEIT bei seiner Uraufführung auf dem renommierten Montreal World Filmfestival (www.ffm-montreal.org) mit dem Golden Zenith for the Best First Fiction Feature Film 2008 ausgezeichnet, dem Preis für den besten Erstlingsspielfilm.

Die nächsten Festivaleinsätze sind: Pusan International Film Festival/Südkorea, Viennale08, Mostra de Valencia/Spanien, Festival Internacional San Luis Cine/Argentinien, 5th Amazonas Film Festival/Brasilien, Festival d'Angers/Frankreich.

EIN AUGENBLICK FREIHEIT, produziert von Wega Film (A) und Les Films du Losange (F) startet im Verleih des Filmladens am 9. Jänner 2009.
Die Österreichpremiere findet am 23.10. auf der Viennale08 statt. In Frankreich und Kanada ist der Kinostart für Ende Jänner 2009 geplant.  

Pressematerial und Fotos vom Film finden Sie unter www.apomat.at im Downloadbereich, für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung.
 
www.einaugenblickfreiheit.com

Quelle: Apomat

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten