Wie The Hollywood Reporter berichtet wird Jack Black erneut mit den Kung Fu Panda Autoren Jonathan Aibel und Glenn Berger zusammenarbeiten. Diesmal soll es allerdings ein Spielfilm werden, und dieser lässt sich am besten als Comedy Version von Die Bourne Identität beschreiben. Der Film handelt von einem Mann, der an der Küste von Kuba aufwacht und keien Ahnung hat wer er ist. Er kommt zu dem Schluss, dass er ein Spion sein muss, obwohl er in Wirklichkeit weit davon entfernt ist.

Quelle: The Hollywood Reporter

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten