Zack Snyder (300, Watchmen) hat einen Deal mit Electronic Arts unterschrieben um drei Videospiele zu produzieren. Diese sollen nicht auf Filmen basieren, aber es besteht durchaus die Möglichkeit, dass diese Spiele anschließend verfilmt werden. "Zack Snyder has a fresh and bold creative style that resonates with our core audience." Er stößt damit zu anderen Filmemacher, die sich ebenfalls am Computerspielemarkt engagierten, wie Steven Spielberg, John Woo und Peter Jackson.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten