Kenneth Branagh steht in Verhandlungen um die kommenden Marvel Verfilmung Thor zu inszenieren. Das Drehbuch stammt von Mark Protosevich, und handelt von einem behinderten Medizinstundeten, dessen Alter Ego der nordische Gott Thor ist. Geplant ist, dass der Film am 04. Juni 2010 in die Kinos kommen soll. Kenneth Branagh würde, fall er den Posten bekommen sollte in die Fußstapfen von Christopher Nolan (The Dark Knight) und Gavin Hood (Wolverine) treten, die ebenfalls vom Arthouse Fach zur Comicverfilmung wechselten.

Quelle: Variety
Thor (2011)
Kinostart: 29.04.2011

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten