Eigentlich hört man kurz vor dem Start eines Scorsese Films nicht allzu oft, dass es sich um einen seiner besten Filme handelt. Schließlich halten sich die meisten, auf Grund von Filmen wie GoodFellas, Casino, Taxi Driver, Wie ein wilder Stier, usw., lieber mit solchen Aussagen zurück. Doch Mark Ruffalo, der im Star-Ensemble seine neusten Films Shutter Island spielt, hält sich mit großen Aussagen nicht zurück: Laut ihm könnte der Film einer von Scorseses besten werden. "It is Martin Scorsese's playground with this movie. He gets to do everything he loves about film. He does noir, fantasy sequences, dream sequences, madness, suspense, tough urban stuff. It's absolute madness and twist upon twist. This could be one of his great films." Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Dennis Lehane, der unter anderem auch die Vorlagen zu Gone Baby Gone und Mystic River geschrieben hat, und erzählt die Geschichte zweier US-Marshalls (Ruffalo, Di Caprio), die einen aus einer Nervenheilkilink entflohenen Verbrecher suchen. Der Film soll laut Raffalo viel größer als sein Plot werden.

Quelle: MTV News
Shutter Island (2010)
Kinostart: 26.02.2010

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten