Wie Variety nun berichtet planen Harbor Light Entertainment und die japanische Firma Lotus ein Remake des Akira Kurosawa Klassikers Rashomon. Als Starttermin wird der Tag angestrebt, an dem Akira Kurosawa 100. Jahre alt geworden wäre (der Regisseur verstarb 1998), also der 23. März 2010. Die Neuverfilmung, die vorrübergehend als Rashomon 2010 bezeichnet wird, soll die Story des Originals aufgreifen, aber das Geschehen ins heutige Amerika verlegen.

Quelle: Variety

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten