Die Dreharbeiten zum kommenden Film Edge of Darkness haben bereits am 18. August begonnen, doch nun meldet Variety, dass Robert de Niro, der neben Mel Gibson die Hauptrolle spielen sollte, aus dem Projekt ausgestiegen ist. Als Grund gab der Schauspieler kreative Differenzen an. Regie führt Martin Campbell und bis man Ersatz gefunden hat, wird man erstmal die Szenen drehen in denen die momentan unbesetzte Rolle nicht vorkommt.

Quelle: Variety
Beliebte Neuigkeiten