Nachdem NORDWAND seine Weltpremiere beim Filmfest in Locarno vor 8.000 Zuschauern mit enthusiastischer Resonanz feierte, freuen wir uns, dass die Wahl vom renommierten Filmfest Hamburg für den diesjährigen Eröffnungsfilm nun ebenfalls auf Philipp Stölzls Bergdrama gefallen ist.

Das Filmfest Hamburg hat sich mit seiner ausgeprägten Mischung von cineastisch anspruchsvollen Arthouse-Filmen bis zum innovativen deutschen Mainstreamkino als eines der wichtigsten deutschen Festivals etabliert.

Es ist daher eine große Ehre, wenn NORDWAND am 25. September 2008 dem Alpen fernen norddeutschen Publikum präsentiert wird. Zu diesem Anlass werden der Regisseur Philipp Stölzl und seine Hauptdarsteller Johanna Wokalek, Simon Schwarz und Georg Friedrich, sowie die Produzenten Boris Schönfelder, Danny Krausz und Benjamin Herrmann anwesend sein.
Nordwand (2008)
Kinostart: 24.10.2008

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten