In den letzten Tagen häuften sich die Meldungen, dass verschiedene Filmemacher so ihre Probleme mit den Praktiken von Fox haben. Das Studio dürfte scheinbar mit aller Gewalt seine Macht ausnutzen und die Filmemacher in ihre Schranken weisen. Begonnen hat alles damit, dass Fox mittels Rechtsstreit versucht hat den kommenden Warner Blockbuster Watchmen zu verhindern, da man angeblich noch irgendwelche Rechte an der Comicverfilmung hält.

Dann kam die Meldung, dass Wolverine Regisseur Gavin Hood ein Set bauen hat lassen, dass sehr dunkel und düster gewesen sein soll, aber als er das Set für einige Tage verlassen hat, und dann zurückgekehrt ist, war sein Set komplett umgestaltet worden. Anscheinend auf Anweisung von Fox CEO Tom Rothman, der das Set wesentlich heller und freundlicher gestalten ließ.

Kürzlich folgte dann auch der mediale Wutausbruch von Babylon A.D. Regisseur Mathieu Kassovits  weil Fox ihn bei seiner Arbeit mit Anwälten belästigt hat, und seinen Film schließlich im Schneideraum völlig zerstückelt hat. Dies führte soweit, dass der Regisseur seinen eigenen Film noch vor dem Start als dumm bezeichnete, und quasi den Fans einen Hinweise gab ihr Geld besser zu investieren.

Schließlich folgt nun auch Regisseur Alex Proyas, der eigentlich lange Zeit die Regie beim Spin-Off The Silver Surfer übernehmen wollte, aber sich nun vom Projekt verabschiedet hat, weil er nie wieder mit Fox arbeiten will, nachdem er so schlechte Erfahrungen bei I, Robot gesammelt hat.

Da nun diese Meldungen nicht länger im Verborgenen sind, und Filmfans bereits die Nachricht verbreiten die größeren Fox Filme zu meiden, denkt das Studio darüber nach den Rechtestreit über Watchmen biezulegen. Doch das ist ja nur die Spitze des Eisbergs, denn scheinbar hält Fox wenig davon die Qualität ihrer Filme hoch zu halten, sondern versucht mit aller Gewalt jede Kreativität und Individualität zu unterdrücken. Da ist es doch höchst erfreulich dass Warner Bros. mit einer anderen Politik bei einem gewissen Fledermausfilm in letzter Zeit Rekordumsätze eingefahren hat.

Quelle: WorstPreviews.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten