Lange gab es nur spärliche Infos über die Marvel Comicverfilmung Ant-Man zu lesen, doch nun meldete sich Regisseur Edgar Wright (Hot Fuzz) zu Wort, um über den Stand der Produktion zu sprechen. Demnach ist das Projekt keinenfalls tot, er hat nur über zwei Jahre am Drehbuch gearbeitet. Einer der Mitgründe für diese lange Zeit ist, dass er mitten unter der Arbeit auch noch die Komödie Hot Fuzz gedreht hat. Der erste Drehbuchentwurf ist kurz vor dem Streik der Drehbuchautoren fertig geworden und laut Edgar Wright ist es ihm das liebste das er je geschrieben hat. Marvel scheint auch sehr zufrieden zu sein, und für Wright ist es eine besondere Herausforderung, dass Ant-Man nicht zu den A-Comics von Marvel gehört. Er wollte immer schon etwas nicht besonders cooles in etwas großartiges verwandeln.

Quelle: Wizard
Ant-Man (2015)
Kinostart: 23.07.2015

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten