Parque Vía von Regisseur Enrique Rivero wurde beim Filmfestival in Locarno mit dem Goldenen Leoparden als Bester Film ausgezeichnet. Dennis Côté wurde für Elle Veut le Chaos mit dem Preis als Bester Regisseur geehrt. Den Publikumspreis gewann die Komödie Der Sohn von Rambow (unsere Kritik ist bereits online). Der französische Film Back Soon gewann einen vom Filmmagazin Variety gestifteten Award für einen künstlerisch überzeugenden und kommerziell vielversprechenden Film, März sicherte sich den Preis als bestes Erstlingswerk. Tayanç Ayay wurde für The Market - a Tale of Trade als Bester Darsteller und Ilaria Occhini für Mar Nero als Beste Darstellerin geehrt.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten