Die LA Times hatte die Möglichkeit mit Frank Miller und Jason Statham zu sprechen, und dabei kam man auch auf das Thema Daredevil zu sprechen. Frank Miller schaffte es damals bei Marvel der Figur mehr Tiefe zu verleihen, und würde sich damit auch anbieten den Regieposten für eine mögliche Neuverfilmung zu übernehmen. Der erste Film ist ja nicht so gut angekommen. Jason Statham nutzte die Gunst der Stunde und bot sich gleich als möglicher Hauptdarsteller an. Er würde Frank Miller verehren und es lieben mit ihm zu arbeiten. Momentan ist dies zwar nur ein Gerücht, aber wer würde als Regisseur besser passen als Frank Miller, der schon das Comic prägte?

Quelle: LA Times
Daredevil (2003)
Kinostart: Unbekannt

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten